Samstag, 23.02.2019 01:14 Uhr

Fast 35 Millionen Fluggäste an Berliner Flughäfen 2018

Verantwortlicher Autor: Ulrich Behrens Berlin, 18.01.2019, 18:31 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Reise & Tourismus +++ Bericht 6185x gelesen
Flughafen Berlin-Tegel
Flughafen Berlin-Tegel  Bild: pixabay.com

Berlin [ENA] Fast 35 Millionen Fluggäste gab es im Jahr 2018 an den Berliner Flughäfen. Das Passagierwachstum ist weiterhin im Aufwärtstrend. Das besagt der derzeitige Verkehrsbericht der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH. In diesem findet man die Zahlen für Flugbewegungen,...

...Passagiere und Luftfracht für den Dezember 2018 und Verkehrszahlen für die Zeit des gesamten Jahres 2018. Der Leiter der Unternehmenskommunikation Hannes Stefan Hönemann ging auf die Verkehrszahlen für Dezember 2018 ein und nannte detailliert Ergebnisse zu der Passagierentwicklung, den Flugbewegungen und der Luftfracht. Im Dezember 2018 starteten und landeten 2.793.822 Passagiere an den Flughäfen Schönefeld und Tegel.

Fast 30 % Zuwachs gegenüber dem Vorjahresmonat

Das ist ein Plus von knapp 30 % gegenüber dem Vorjahresmonat. Ab Schönefeld flogen im Dezember 2018 938.620 Passagiere (-4,1%), in Tegel waren es 1.855.202 Fluggäste. Bei den Flugbewegungen ergab sich folgende Statistik: An den Flughäfen Schönefeld und Tegel stieg im Dezember 2018 die Anzahl der Flugbewegungen auf 23.427 Starts und Landungen. Das ist ein Plus von 36,1 % im Vergleich zum Dezember 2017.

Passagierrekord von Januar bis Dezember 2018

Von Januar bis Dezember 2018 flogen 34.726.367 Passagiere ab Schönefeld und Tegel. Das ist ein Plus von 4,2 % im Vergleich zum Vorjahr und gleichzeitig ein neuer Passagierrekord. Die Zahl der Flugbewegungen in Schönefeld und Tegel stieg auf 293.247 Starts und Landungen. Das bedeutet eine Zunahme von 6,6 % im Vergleich zum Vorjahr. In Schönefeld stieg die Zahl der Flugbewegungen auf 105.955.

Das bedeutet ein Plus von 4,6 % - jeweils bezogen auf das Vorjahr. In Tegel gab es 187.292 Starts und Landungen, eben- falls ein Plus von 7,8 %. Bei der Luftfracht zeigte sich ein sehr differenziertes Bild zwischen Tegel und Schönefeld. Insgesamt gab es einen Rückgang in der Luftfracht von 18,4 % im Vergleich zum Vorjahr."

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.